Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

20.11.2017

Bilder: BDKJ-Bremen

PoliTour in Berlin

BDKJ auf politischer Entdeckungsreise

Zu einer politischen Entdeckungsreise in Berlin hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)-Regionalverband Bremen gemeinsam mit dem Bremer Jugendring, der Ditib-Jugend und der Bremer Sportjugend eingeladen. Vom 16. bis 19. November haben 26 junge Erwachsene an der „Poli-Tour“ in Berlin teilgenommen.

Die PoliTour ist ein großes Planspiel, in dem diskutiert, verhandelt und Politik gemacht wird. Das Ziel: fünf fiktive Parteien streiten um politische Inhalte und Positionen – bis es letztlich eine Koalition von Parteien gibt, die die Regierung stellt. Die PoliTour wurde entwickelt und umgesetzt von der DiTib-Jugend Bremen, der Sportjugend, dem BDKJ Bremen und dem Bremer Jugendring.

Monica Merkel, geschäftsführende Referentin der BDKJ Landes- und Regionalstelle  Bremen: „Nach harten Verhandlungen wurde … eine Kanzlerin der neuen Regierung, bestehend aus den Parteien „FIT Quote bei den Weihnachtsmenschen“, „Nieder mit dem NC!“ und „TIM – time is money“, gewählt. Die Opposition bilden demnach die Parteien „#free ÖPNV“ und „FCK-HSV“. Seit letztem Donnerstag fanden die Koalitionsverhandlungen in Berlin statt. Nebenbei besichtigten die 26 Bundestagsabgeordneten den Bundestag, führten ein Gespräch mit der Vorsitzenden des Deutschen Bundesjugendrings, Lisi Maier, und erfuhren bei einem lobbykritischen Stadtrundgang mehr über die Arbeit von weiteren Interessenvertretungen.“