Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

26.02.2019

Bischof Franz-Josef Bode / Foto: Bistum Osnabrück

Konzept für den Umgang mit sexualisierter Gewalt und geistlichem Missbrauch

Bischof Bode zur Missbrauchsthematik

Mi, 27. Februar 2019 | Bischof Franz-Josef Bode hat ein erweitertes Konzept vorgestellt, das im Bistum Osnabrück ab sofort für den Umgang mit sexualisierter Gewalt und geistlichem Missbrauch gilt. Das Konzept umfasst fünf Handlungsfelder: die Prävention, die Intervention, die Hilfe für Betroffene, den Umgang mit Beschuldigten und die Sanktionierung von Tätern sowie die Klärung systemischer Grundsatzfragen. Für jedes dieser Felder sind Arbeitsgruppen eingerichtet, in denen neben Fachleuten aus dem Bistum Osnabrück immer auch unabhängige externe Experten mitwirken.

weiterlesen

Live-Übertragung der Pressekonferenz
Bischof Bode zur Missbrauchsthematik

Am morgigen Mittwoch, 27. Februar, wird Bischof Franz-Josef Bode die Presse über das Konzept zum Umgang mit sexualisierter Gewalt und geistlichem Missbrauch im Bistum Osnabrück informieren. Die dafür angesetzte Pressekonferenz wird ab 11 Uhr vom Norddeutschen Rundfunk live im Internet übertragen. Unter folgendem Link können Sie die Übertragung verfolgen: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland

Parallel zur Pressekonferenz wird ein Brief des Bischofs mit Erläuterungen zum Konzept unter www.bistum.net veröffentlicht und als Sonder-Newsletter per E-Mail an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bistum verschickt.