Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Mein Geist jubelt

über Gott,

meinen Retter.

Magnifikat

25.05.2018

Der emeritierte Osnabrücker Weihbischof Theodor Kettmann / Foto: Kath. Gemeindeverband, Suzana Muthreich

Fronleichnam im Bremer Bürgerpark

Über 2000 Teilnehmer werden am 31. Mai zum Festgottesdienst mit Theodor Kettmann erwartet

Bremen. Mehr als 2000 Teilnehmer werden am Donnerstag, 31. Mai, um 9.30 Uhr zum Fronleichnamsgottesdienst im Bremer Bürgerpark (auf der Wiese in der Nähe des Marcus-Brunnens) erwartet. Er zählt damit in Norddeutschland zu den größten Feiern dieses Hochfestes, an dem die katholischen Schulen in Bremen geschlossen bleiben.

Die Heilige Messe wird der emeritierte Osnabrücker Weihbischof Theodor Kettmann mit den Gläubigen feiern. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wo ist der Raum? Auf der Suche nach Gott in unserem Leben“. Denn die Gegenwart Gottes lasse sich an vielen Orten erfahren, so Propst Dr. Martin Schomaker: „Die Räume der Gottesbegegnung können die liebevollen Beziehungen sein, in denen wir leben, die Aktivitäten, die uns ansprechen und uns zu uns selber führen und nicht zuletzt die sakralen Orte, in denen wir uns beheimatet fühlen.“

Alle Kinder sind eingeladen, zum Gottesdienst mit Blüten gefüllte Körbchen mitzubringen, um diese während der Prozession durch den Bürgerpark ausstreuen zu können. Auch Ministranten und Kommunionkinder aus den katholischen Gemeinden in Bremen sind am Fronleichnamsgottesdienst beteiligt. Musikalisch unterstützt wird er durch die Bläsergruppe Oberneuland, ehemalige Schülerinnen der St. Johannis-Schule und die St. Raphael-Band unter der Leitung von Norbert Mießner. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikdirektor Karl-Bernhard Hüttis.

An Fronleichnam feiert die katholische Kirche das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“, die leibliche Gegenwart Christi in Form einer Hostie. Kommunionhelfer bringen die Heilige Kommunion an diesem Tag in Bremen auch zu Kranken nach Hause.

Im Anschluss an den Fronleichnamsgottesdienst ist ein gemütlicher Ausklang mit Begegnung geplant. Bei anhaltendem Regen findet der Fronleichnamsgottesdienst im Bremer St. Petri Dom statt.

Foto: Der emeritierte Osnabrücker Weihbischof Theodor Kettmann wird am Donnerstag, 31. Mai, mit mehr als 2000 erwarteten Teilnehmern den Fronleichnamsgottesdienst im Bremer Bürgerpark feiern. Foto: Hermann Haarmann/Bischöfliche Pressestelle Osnabrück