Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

30.04.2019

Foto: Pfarrbriefservice.de

„Werft die Netze aus!“

Eucharistische Anbetung zum Weltgebetstag

Eucharistische Anbetung  zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen im Dekanat Bremen vom 11.05. bis 12.05.2019 von 18 Uhr bis 18 Uhr.

In der Eucharistiefeier begegnen wir  Jesus im Wort und erfahren Ihn in unserer Gemeinschaft, die sich in Seinem Namen versammelt hat.  Wir glauben aber auch, dass Jesus im Sakrament in ganz besonderer Weise im Hier und Jetzt gegenwärtig ist – in Gestalt von Brot und Wein.

Jesus lädt uns immer ein Ihm zu begegnen.  Bei der Eucharistischen Anbetung dürfen wir in seiner Gegenwart ganz still werden, wir dürfen alles loslassen - auch das fromme Tun-  und uns von seiner Liebe in der Tiefe unseres Seins beschenken lassen.

Für unser  Dekanat wurde die Initiative „Werft die Netze aus“ des Zentrums für Berufungspastoral, einer Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz in der Gemeinde St. Franziskus in Form einer 24-stündigen Eucharistischen Anbetung aufgegriffen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen im Anliegen um geistliche Berufungen in unserem Dekanat gemeinsam vor dem Allerheiligsten zu beten.

Pfarrgemeinde St. Franziskus am Standort St. Hildegard, kath. Kirche in der  Alfred-Faust-Straße 45, 28277 Bremen

Samstag, den 11.05.2019 von 18 Uhr bis zum Beginn des Sonntagsgottesdienstes am 12.05.2019 um 11.15 Uhr – der Leib Christi wird nach dem Sonntagsgottesdienst erneut ausgesetzt – Das Ende der Anbetung wird in Übereinstimmung mit der bundesweiten Gebetsaktion am Sonntag, den 12.05.2019 um 18 Uhr sein.

Text: Michael Hoppe, Verkündigungsausschuss St. Franziskus, Bremen

Weitere Informationen: www.werft-die-netze-aus.de